Lesungen

23.05.2017, 18:30
Hans-Beutz-Haus
Virchowstr. 26, 26382 Wilhelmshaven
Tel. 04421 - 16-4012 (Tim Tjettmers, Programmbereichsleiter)
Veranstalter: Volkshochschule Wilhelmshaven

10.03.2017, 19:00
Wohnzimmerlesung
Waldfischbacher Str. 1 (b. Couillez), 66978 Leimen (Pfälzer Wald)
Tel. 06397 - 23 999 60

19.11.2016, 12:30 - 12:50
Buch Berlin
Estrel Hotel und Congress & Messe Center
Raum 2, Sonnenallee 225, 12057 Berlin
Veranstalter: Buch Berlin

14.10.2016, 19:45
Brauerei Luzern AG
Bürgenstr. 16, CH - 6005 Luzern
Tel. 0041-41-252 00 52
Veranstalter: Brauerei Luzern AG

1.6.2016, 19:30
Offizielle Buchvorstellung mit Sektempfang
Institut für Gestaltungspraxis und Kunstwissenschaft
Königsworther Straße 14, 30167 Hannover

8.3.2016, 19:00
Historischer Sitzungssaal des Witwenpalais
Landratsamt Ottweiler
Wilhelm-Heinrich-Str. 36, 66564 Ottweiler
(Veranstalter: VHS Ottweiler)

 


 

4.4.2016, NDR 1 Nacht
Stefan Heller liest das Gedicht "Thor" von Toni Huber (Download pdf)

 


 

"Über Begegnungen, Liebe und Fußball"
Toni Huber im Elbe Wochenblatt vom 02. Januar 2016
(Download Artikel)

 

 

 


 

20.10.2015, 20:04 Uhr - 21:00 Uhr
SR 2 - Kulturradio 'Literatur im Gespräch'
Der Saarländische Rundfunk stellt 'Bogotá - und wenn die Dinge Leben hätten' vor, Moderation: Dr. Ralph Schock, Kulturredakteur (Gespräch mit dem Autor und Lesung).

 


 

Lesungen

19.10.2015, 20:00
SUR - Südamerikanische Picadas-Bar,
Eisenbahnstr. 6, 66117 Saarbrücken,
(Veranstalter: Lateinamerika-Zirkel von Attac Saar)

14.10.2015, 19:00
Blaues Haus, Freie Waldorfschule Mainz,
Merkurweg 2, 55126 Mainz
(Download Flyer und Plakat)

10.10.2015, 19:30
Kulturzentrum Alte Mühle, 66646 Marpingen

26.08.2015, 19:30
Taverna Sotiris, Barnerstr. 42, 22765 Hamburg

 

Bogotá - und wenn die Dinge Leben hätten

Ein dichtender Flickschuster, Straßenkinder aus Bogotá, ein reicher Denker in einer Festung aus Büchern, eine traurige Schildkröte, eine junge Frau, die schiere Einsamkeit verströmt - Toni Huber erzählt meisterhaft Begegnungen überbordender Lebensfreude und Traurigkeit aus einer fantastischen Welt voller poetischer Schönheit.